Januar-Sale

Geschichte der Baskenmütze

Obwohl sie im antiken Griechenland als militärische Kopfbedeckung getragen wurde, wird der moderne Ursprung der Baskenmütze auf die Basken zurückgeführt, die sowohl auf der französischen als auch auf der spanischen Seite der Pyrenäen leben. Vor Jahrhunderten waren die Basken großartige Fischer und Matrosen, eine Tatsache, die das Auftreten einer sehr ähnlichen Mütze in Schottland erklären könnte. Sowohl die Tam O' Shanter Mütze als auch die Baskenmütze sind in einem Stück ohne Naht oder Bindung gewebt. Die ursprüngliche baskische Baskenmütze war entweder marineblau oder rot, aber heute ist die Baskenmütze in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Ein Einfluss des Ersten Weltkriegs war die allgemeine Übernahme von Sportsbekleidung wie dieser sehr eleganten dunkelblauen Mütze, die von den französischen Alpentruppen getragen wurde, der uralten baskischen Baskenmütze. Nur wenige Kleidungsstücke wurden von so vielen unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen in verschiedenen Epochen der Geschichte übernommen wie die Baskenmütze. Im Zweiten Weltkrieg trug die französische Widerstandsbewegung Maquis das baskische Barett. Da es sich um die gebräuchlichste französische Kopfbedeckung handelte, konnte der Maquis sie tragen, ohne sich dieser verdeckten Operation verdächtig zu machen. Die verdeckte militärische Konnotation wurde weiter vorangetrieben, als die Baskenmütze von Spezialeinheiten aufgegriffen wurde, oft mit dem Hinweis auf "unformellen" Uniformen wie USA Green Berets, Black Berets (USA Rangers), UN Blue Berets, um nur einige zu nennen. Es war ein kurzer Sprung, bis diese unterirdischen Chiffren von Künstlern und Revolutionären angenommen wurden. Che Guevara, ein Held der kubanischen Revolution, machte die Baskenmütze zu einem weltweiten Symbol des revolutionären Guerillakämpfers. Die Guardian Angels, eine Bürgerwehr, die in den U-Bahnen und Straßen einiger der größten Städte der Welt patrouilliert, tragen rote Baskenmützen. Und wie könnte man die amerikanische Künstlerin und Revolutionärin Monica Lewinsky vergessen, die Präsident Clinton in ihrer Baskenmütze umarmte?

 


Interessiert an mehr als nur der Geschichte der Baskenmützen? Hier finden Sie unsere Auswahl an Baskenmützen.


ZURÜCK ZUR SEITE DER IKONISCHEN HÜTE